009 - VU - Person klem.

 

Beschreibung:

Aus ungeklärter ursache kam am Freitag Abend ein Fahrzeug von der Strasse ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde schwer veretzt.

Die alarmierten aus Hassenroth, Hummetroth und Höchst unterstützten den Rettungsdienst bei der Rettung.

 

Bildergalerie (5 Bilder): 

009 - 1

030 - Brand eines Bauwagens

 

Beschreibung:

Beim Eintreffen brande ein Bauwagen in voller Ausdehnung, auf dem Gelände der Grundschule. Die Brandstelle wurde mit einem CAFS Rohr abgelöscht.

Bildergalerie (9 Bilder): 

030 - 1

035 - VU mit Lkw

 

Beschreibung: 

Im Baustellenbereich der B45 (Rondell) kam ein LKW von der Fahrbahn ab und beschädigte sich den Kraftstofftank, aus dem Diesel auslief. Die Feuerwehr bildete den ausgelaufene Kraftstoff und pumpte den Rest ab. Ein Kranunternehmen übernahm die Bergung des LKW´s.

Bildergalerie (8 Bilder): 

035 - 1

046 - Flächenbrand

 

Beschreibung:

Kurz vor Beginn der Abbauarbeiten des Kreisjugendfeuerwehrtages, wurde die Feuerwehr Höchst zu einem Flächenbrand (Kleinbrand) zwischen Höchst und Dusenbach alarmiert. Das auf dem Lagergelände stationierte Tanklöschfahrzeug rückte kurz nach der Alarmierung zur Einsatzstelle aus. Kurz  vorm Eintreffen konnte man schon die starke Rauchentwicklung sehen und der Einsatzleiter lies sofort die 2. Schleife von Höchst nachalarmieren. Insgesamt branden ca. 2-3000 Quadratmeter Stoppelacker der an einen Wald grenzt. Mit fünf eingesetzten C-Rohren konnte das Feuer abgelöscht werden.

Bildergalerie (6 Bilder):

046 - 1

053 - Wohnungsbrand

 

Beschreibung:

Im 2. Stock des Hegemag Blocks in Höchst wurde ein Wohnungsbrand gemeldet. Beim Eintreffen war die Wohnung bereits stark verraucht. Da keine Personen mehr in der Wohnung war ging der Angriffstrupp zu Brandbekämpfung vor und konnte einen Brand in der Küche finden und diesen ablöschen. Danach wurde die Wohnung mit einem Überdrucklüfter belüftet.

 

Bildergalerie (5 Bilder ): 

053 - 1